Nachlassplanung

31.10.2018

Nachlassplanung

Informationsabend Nachlassplanung

vom Mittwoch, 31. Oktober 2018 um 19.15 Uhr in der Aula Berufsschule Lenzburg

Wir haben unsere Mitglieder zu einer weiteren Veranstaltung eingeladen.

Herr Christoph Huber, Master of Science in Banking and Finance, Niederlassungsleiter VZ Vermögenszentrum Lenzburg, hielt ein Referat zum Thema Nachlassplanung.

Bei der Nachlassplanung stellen sich einige Fragen: „Wie kann ich meinen Ehe- oder Lebenspartner absichern? Wie kann ich Streit unter den Erben vermeiden? Welche Steuerfolgen gibt es zu bedenken? Kann ich es mir leisten, bereits zu Lebzeiten Vermögenswerte an meine Nachkommen weiterzugeben?“

Wer sich nicht um seine eigene Nachlassplanung kümmert, dessen Vermögenswerte werden nach seinem Ableben gemäss dem Schweizerischen Zivilgesetzbuch (ZGB) verteilt. Die gesetzliche Erbfolge deckt sich aber nicht in jedem Fall mit den Vorstellungen des Erblassers. Durch die richtige Planung und Optimierung im Güter- und Erbrecht stellen Sie sicher, dass Ihre Vermögenswerte im Todesfall nach Ihren Wünschen verteilt werden.

Es wurden u. a. folgende Themen behandelt:

• Steuern im Erbfall
• Gesetzliche Erbfolge und Pflichtteile
• Meistbegünstigung eines Partners im Todesfall
• Optimierungen im Güter- und Erbrecht
• Unterschiede der Güterstände
• Vor- und Nacherbschaft
• Erbvorbezug zu Lebzeiten
• Wichtigste Dokumente in der Nachlassplanung

Im Anschluss konnten Fragen gestellt werden.


Zum Abschluss wurde ein Apéro des HEV Lenzburg - Seetal offeriert.

Adresse

HEV Lenzburg-Seetal
Niederlenzerstrasse 10
5600 Lenzburg

Situationsplan

Kontakt

Telefon: 062 888 25 38
Telefax: 062 888 25 26
Mail an HEV-Lenzburg
Öffnungszeiten: 
nach telefonischer Vereinbarung

 

© Copyright 2017, HEV Lenzburg